BMW prallt auf gerader Strecke gegen einen Baum

Am frühen Donnerstagmorgen kam es gegen 3 Uhr auf der Bundesstraße 38 Groß-Bieberau Richtung Brensbach zu einem schweren Verkehrsunfall.
Ein 36-Jähriger PKW Fahrer verlor auf gerader Strecke die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Baum.
Bei dem Unfall wurde die Fahrerseite des PKW stark deformiert sodass der PKW Fahrer eineinhalb Stunden von der Feuerwehr aus seinem PKW geschnitten werden musste.
Er kam mit Lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus.
Seine Beifahrerin wurde ebenfalls schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.
Wie es zu dem Unfall kommen konnte ist noch unklar, zu hohe Geschwindigkeit bei schlechter Witterung könnte eine Rolle gespielt haben.
Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Bundesstraße 38 in beide Richtungen für ca. 3 Stunden voll gesperrt.
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Total
8
Shares
Auch interessant