Brandstiftung auf Schulgelände

Brandstiftung auf Schulgelände

30. Juni 2016 Aus Von Alexander Keutz

Dreieich-Sprendlingen

Am Mittwochabend wurde Großalarm für die Feuerwehren Dreiech und Umliegende Kommunen ausgelöst.
Grund war eine Feuermeldung auf dem Gelände einer Schule in Dreieich.
Vor Ort brannte ein PKW-Anhänger mit Gartenresten.
Die Flammen griffen auf das Vordach der Schule über. Das Schulgebäude selbst konnte die Feuerwehr durch schnelles Eingreifen schützen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Den Schaden schätzten die Beamten auf mehr als 10.000 Euro.