LKW Unfall – Parkplatz Brühlgraben

LKW Unfall – Parkplatz Brühlgraben

1. März 2018 Aus Von Alexander Keutz

Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 01.03.2018 um 6:31 Uhr zu einem LKW Unfall auf die die A 5 Fahrtrichtung Darmstadt auf dem Parkplatz Brühlgraben alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurden 3 verunfallte LKW vorgefunden. Die Fahrer blieben alle unverletzt. Bei dem einen LKW war der Tank aufgerissen und ca 500 Liter Diesel sind ausgelaufen. Von der Feuerwehr wurde eine Sperre errichtet, so dass kein Diesel mehr in die Kanalisation gelangen konnte. Da der Tank bereits vollständig ausgelaufen war mußte die Feuerwehr keine weiteren Maßnahmen ergreifen. Der Parkplatz wurde voll gesperrt und die Einsatzstelle wurde ausgeleuchtet. Nach dem Eintreffen der Autobahnmeisterei wurden alle weitere Maßnahmen abgesprochen und die Einsatzstelle wurde übergeben. Von der Feuerwehr wurde noch die untere Wasserbehörde verständigt weil  einige Liter schon bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte in den Kanal gelaufen waren. Von der Feuerwehr waren 4 Fahrzeuge mit 15 Einsatzkräften vor Ort. Die Unfallursache und der entstandene Sachschaden ist nicht bekannt und wird von der Autobahnpolizei noch ermittelt.

Bilder & Text: Theo Herrmann – Feuerwehr Mörfelden