Mehrere Feuer in Eppertshausen in wenigen Stunden

Innerhalb von knapp 12 Stunden kam es am 19. bzw. 20. September zu drei Bränden in Eppertshausen. Es wird von Brandstiftung ausgegangen – die Polizei sucht Zeugen.

Einsatz Nr. 87/2018 am 19.09.2018
Einsatzzeit: 17:47 Uhr – 19:20 Uhr
Einsatzmeldung: 🔥 F Wald 1 _ Brennt Feld
Einsatzort: Feldgemarkung Höhe Babenhäuser Straße

Eingesetze Kräfte:
FF Eppertshausen
FF Münster
FF Dieburg
Polizei Dieburg

Die Feuerwehr Eppertshausen wurde zu einer brennenden Wiese und mehrere brennende Bäume in die Feldgemarkung alarmiert. Es brannten ca. 400 qm Feld mit Büschen und Bäumen. Da sich das Feuer in der Anfangsphase durch starken Wind ausbreitete wurde durch den Einsatzleiter jeweils ein TLF der Feuerwehr Münster und Dieburg nachalarmiert. Mit rund 12.500 L Wasser konnte das Feuer bekämpft werden. Wir bedanken uns bei der Freiwillige Feuerwehr Münster e.V. und Feuerwehr Stadt Dieburg für die schnelle Unterstützung!

 

Einsatz Nr. 88/2018 am 19.09.2018
Einsatzzeit: 23:43 Uhr – 00:50 Uhr
Einsatzmeldung: 🔥 F Wald 1 _ Waldbrand
Einsatzort: Am kleinen Wäldchen, Eppertshausen

Eingesetze Kräfte:
FF Eppertshausen
Polizei

Die Feuerwehr Eppertshausen wurde zu einem Waldbrand alarmiert. Vor Ort brannten ca. 200 qm Waldfläche und zwei Bäume in voller Ausdehnung. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Dieburg unter der Telefonnummer: 06071/96560 auf!

 

Einsatz Nr. 89/2018 am 20.09.2018
Einsatzzeit: 02:19 Uhr – 03:26 Uhr
Einsatzmeldung: 🔥 F Wald 1 _ Waldbrand
Einsatzort: K180, Eppertshausen -> Messel

Eingesetze Kräfte:
FF Eppertshausen
Polizei

Die Feuerwehr Eppertshausen wurde zu einem Waldbrand alarmiert. Dies ist bereits der dritte Einsatz innerhalb 24 Stunden! Vor Ort brannten ca. 300 qm Waldfläche in voller Ausdehnung. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Dieburg unter der Telefonnummer: 06071/96560 auf!

Text: Feuerwehr Eppertshausen

Total
0
Shares
Auch interessant