PKW überschlägt sich zwischen Birkenau und Ober-Mumbach

PKW überschlägt sich zwischen Birkenau und Ober-Mumbach

18. Juli 2018 Aus Von Rüdiger Skuppe

BIRKENAU – Ein 23 Jahre alter Mann aus Mörlenbach ist zwischen Birkenau und Ober-Mumbach mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und hat sich anschließend überschlagen. Wie die Polizei weiter mitteilt, war die Mumbachertalstraße während der Rettungsmaßnahmen am Mittwochnachmittag vollgesperrt. Der Mörlenbacher war aus bisher ungeklärter Ursache in einer Kurve zunächst nach rechts und dann nach links von der Fahrbahn abgekommen, anschließend überschlug sich das Fahrzeug und kam auf einer Wiese zum Stehen.

Im Einsatz war auch ein Rettungshubschrauber, mit dem der Autofahrer zur weiteren Versorgung in eine Klinik geflogen wurde. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf 5000 Euro.

Quelle: echo-online.de