Strohballen brennen bei Gernsheim

Strohballen brennen bei Gernsheim

19. September 2016 Aus Von Alexander Keutz

n den frühen Morgenstunden des Montag, 19.09.2016 wurde die Feuerwehr Gernsheim zu einem Strohballenbrand auf einem an die Bundesstraße 44 grenzenden Feld zwischen Maria Einsiedel und der Landesstraße 3112 gerufen. Durch die eintreffenden Einsatzkräfte konnte eine Ausbreitung der Flammen auf die rund 40 gelagerten Strohballen erfolgreich verhindert werden. Der verständigte Eigentümer unterstützte die Löscharbeiten mit Landwirtschaftlichem Gerät.

Nach einem zweistündigem Einsatz konnte “Feuer aus” gemeldet werden und die drei eingesetzten Fahrzeuge wieder einsatzbereit gemacht werden. Insgesamt waren fünfzehn Einsatzkräfte an den Löscharbeiten beteiligt gewesen.

Bilder & Text: Freiwillige Feuerwehr Gernsheim