Strohballen brennen im Wald

Strohballen brennen im Wald

7. August 2018 Aus Von Rüdiger Skuppe

Rund 20 Strohballen sind in der Nacht zum Mittwoch im Wald in Ober-Sensbach vollständig abgebrannt. Wie Polizeisprecherin Christiane Kobus mitteilte, ist die Ursache für das Feuer noch unklar. Die Polizei gehe derzeit von einer Fahrlässigkeit oder einer Selbstentzündung aus. Hinweise auf Brandstiftung gebe es nicht.

Die Feuerwehr habe, so Kobus, einen Übergriff der Flammen auf die übrigen Strohballen und umstehenden Bäume verhindern können.

Quelle: Echo-Online.de