Tuning Night im LOOP 5

Tuning Night im LOOP 5

4. Juni 2017 Aus Von Alexander Keutz

Lange Autoschlangen haben sich am Sonntagnachmittag auf der B 42 an der Abfahrt Weiterstadt-Industriegebiet von Darmstadt kommend gebildet. Ein ähnliches Bild zeigte sich an der Autobahnabfahrt A 5 aus Richtung Frankfurt. “Rund um Weiterstadt war alles dicht”, sagt Alexander Keutz, Fotograf von “Einsatzreport Südhessen”, der vor Ort war. Wie die Polizei auf ECHO-Anfrage bestätigte, bildete sich ein Rückstau bis auf die Autobahn. Genaue Zahlen könne sie aber erst am Dienstag mitteilen.

Grund für den Stau war ein Tuningtreffen im Parkhaus des Loop 5 unter dem Titel “Tuning Night”, zu dem das Loop 5 über Facebook aufgerufen hatte. Angekündigt waren Show-Highlights wie die “Car Battle Selection 32”, zu dem 32 ausgewählte Autos gegeneinander antreten mussten.

Das Parkhaus sei mit 2500 Autos gegen Nachmittag als belegt gemeldet worden, die Fahrzeuge hätten zeitweise auf benachbarte Parkplätze von Einkaufsmärkten ausweichen müssen, berichtete Keutz. Er schätzt, dass zwischen 5000 bis 6000 Fahrzeuge zu der Veranstaltung gekommen seien. Er habe beobachtet, wie die Polizei einige der aufgemotzten Fahrzeuge kontrolliert und aus dem Verkehr gezogen habe. Mit so einem Aufmarsch an Fahrzeugen hätten die Veranstalter nicht gerechnet, mutmaßt er. Auch auf Facebook gab es viele Kommentare dazu.

Quelle: echo-online.de