Unfall auf der A60 bei Rüsselsheim

Unfall auf der A60 bei Rüsselsheim

21. März 2016 Aus Von Alexander Keutz

Auf der A60 bei Rüsselsheim-Königstädten ist ein LKW mit Kran-Aufbau an einer Brücke hängengeblieben. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte der Mann zuvor vergessen, den Kran wieder einzuklappen.

Die Brücke wurde durch den Aufprall beschädigt. Ob jedoch gravierende Schäden enstanden sind, muss noch überprüft werden. Der Rahmen des 18-Tonners wurde durch den Unfall komplett verzogen. Die Höhe des Gesamtschadens wird auf mindestens 30000 Euro beziffert.
(Textquelle: FFH)