Unwetter über Eppertshausen

Gegen 10 Uhr kam es im Stadtgebiet Eppertshausen zu mehreren Sturmschäden. Von einem Wohnhaus flog das Dach zu dem Nachbarhaus und beschädigte dieses. Auch das örtliche Feuerwehrgerätehaus wurde in Mitleidenschaft gezogen:  Hier rissen ebenfalls Teile des Metalldaches durch den Wind ab und knallten auf den Vorplatz. Ein Wunder das kein Mensch verletzt worden war, da der Feuerwehrvorplatz auch gleichzeitig als Bürgersteig dient.
Die Feuerwehren aus Münster und Rödermark-Ober-Roden unterstützten die Kameraden in Eppertshausen mit Teleskopmastbühnen. Insgesamt wurden 5 Gebäude durch den Sturm beschädigt. Die Feuerwehr führte Sicherungsmaßnahmen durch und beseitigte Sturmschäden.

Total
0
Shares
Auch interessant