Verkehrsunfall im Berufsverkehr

Verkehrsunfall im Berufsverkehr

28. Juni 2016 Aus Von Alexander Keutz

Am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr verlor eine Autofahrerin auf der A5 bei Zwingenberg die Kontrolle über ihren PKW.

Sie prallte mit dem Kleinwagen gegen eine Leitplanke und zog sich schwere Verletzungen zu.
Die Patientin wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.
Beide Fahrspuren waren für die Rettungsarbeiten voll gesperrt.
Es bildete sich ein Kilometer langer Stau im Berufsverkehr.

Wie es zu dem Unfall kommen konnte ist noch unklar.
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.