Vollbrand eines PKW

Vollbrand eines PKW

6. September 2017 Aus Von Alexander Keutz

Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Mittwoch, den 06.09.2017 um 12:38 Uhr mit der Meldung brennt PKW auf der Autobahnbrücke B 486. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle brannte ein PKW der Marke BMW mit Wiesbadener Kennzeichen in der Ausfahrt Mörfelden von Frankfurt kommend. Von der Feuerwehr wurde der Vollbrand des PKW´s mit der Schnellangriffseinrichtung von einem Trupp unter Atemschutz gelöscht. Nachlöscharbeiten wurden mit einem Schaumrohr durchgeführt. Der PKW mit 5 Personen besetzt begann während der Fahrt plötzlich an zu brennen. Die Personen konnten sich unverletzt rechtzeitig retten. Am PKW entstand Totalschaden. Es rückten 3 Fahrzeuge mit 12 Einsatzkräften aus.

Text & Bilder: Theo Herrmann – Feuerwehr Mörfelden